Als letzte Woche ein großes Päckchen von alverde bei mir angekommen ist, habe ich einen kleinen Luftsprung gemacht, denn es handelte sich um zahlreiche Neulinge aus dem Bereich der Dekorativen Kosmetik. Die neue alverde-Theke ist jetzt nämlich einen Meter breit und bringt die Herzen von Naturkosmetik-Liebhaberinnen in Wallung. Das bereits bestehende Sortiment wurde um viele tolle Produkte erweitert, die durch ihre hohe Deckkraft, ihre cremigen Texturen und ihre natürlichen Inhaltsstoffe überzeugen. Die neuen Sachen gibt es übrigens seit 1. März 2017 im dm-Markt zu kaufen.

alverde Lash Extension Duo-Mascara

Der alverde Lash Extension Duo-Mascara soll die Wimpern pflegen, separieren und verlängern und somit für einen bezaubernden Augenaufschlag sorgen. Die eine Seite besteht aus einem Primer, der die Wimpern pflegt und definiert und die andere Seite enthält eine tiefschwarze Mascara, die mit den enthaltenen Fasern aus Milchsäure für eine intensive Verlängerung der Wimpern sorgt. Der Mascara ist vegan. Ich finde das Produkt echt toll und benutze es derzeit jeden Tag. Die 2-Phasen-Mascaras sind ja momentan absolut im Trend und aus den Beautytheken nicht mehr wegzudenken. Der alverde Lash Extension Duo-Mascara klumpt nicht und sieht auch nach mehreren Stunden auf den Wimpern immer noch top aus.
↪ 2 x 6ml kosten 4,45€

alverde Sugar Lip Scrub

Das alverde Sugar Lip Scrub ist Peeling und Pflege für die Lippen zugleich. Es sorgt dank kleinen Zuckerkörnern für ein sanftes Peeling der Lippen. Die Formulierung mit pflegendem Mandel- und Oliven-Öl sowie Kokosnuss- und Vanille-Extrakten zaubert im Nu zarte Lippen. Das Produkt ist nicht vegan. Ich muss dazu sagen, dass ich noch nie (!) ein Lippenpeeling ausprobiert und dementsprechend kein Vergleichsprodukt habe, aber das alverde Lip Scrub ist auf jeden Fall sehr angenehm aufzutragen und duftet gut. Ich würde es wieder kaufen, da das Ergebnis toll ist und die Lippen in wenigen Minuten perfekt gepflegt sind.
↪ 8ml kosten 2,45€

alverde Tinted Lipbalm (Cherry, Strawberry, Raspberry, Apricot)

Der alverde Tinted Lipbalm mit Vitamin E, Mandel- & Jojoba-Öl sieht nicht nur toll aus, er duftet auch noch fruchtig-süß, verleiht einen Farbakzent und pflegt die Lippen super weich. Der Lipbalm ist insgesamt in vier hübschen Farben erhältlich und nicht vegan. Ich benutze nicht sehr häufig Lippenbalms (Schande über mein Haupt), aber der alverde Tinted Lipbalm hat es mir angetan, da ich die Nuancen so toll finde. „Cherry“ ist auf den ersten Blick ein knalliger Rotton, der aufgetragen jedoch nur ganz dezent rüberkommt und leicht ins Pinkige geht.
↪ 4,6g kosten 2,95€

alverde Mat Lipstick (10 Red Kiss, 20 Magenta Love, 30 Lilac Passion)

Der alverde Mat Lipstick kreiert dank seiner samtigen Formulierung einen natürlichen Matt-Effekt für besonders ausdrucksstarke Lippen. Der alverde Mat Lipstick, ausgestattet mit einem zuverlässigen Drehmechanismus, ist handlich & praktisch zugleich. Er hat eine tolle Farbabgabe und eine hohe Deckkraft, die ihn sehr haltbar macht. Die cremige Formulierung sorgt für einen leichten Auftrag und dank enthaltenem Sonnenblumen-, Jojoba- und Mimosenwachs, wird den Lippen ein gepflegtes Erscheinungsbild verliehen. Die Lippenstifte sind nicht vegan. Ich finde die Nuancen alle vier sehr ansprechend, bin aber mit „10 Red Kiss“ schon mehr als zufrieden, denn ich LIEBE Rottöne für die Lippen. Besonders praktisch finde ich auch den Drehmechanismus, mit welchem man die Mine ganz einfach raus- und reindrehen kann.

↪ 3,17g kosten 2,95€

alverde Rouge Tint & Highlighter (Vintage Pink, Macaron)

Der Rouge Tint & Highlighter zaubert einen wunderbaren Schimmer-Effekt auf die Wangen und auf das Dekolleté. Erhältlich ist er in den neuen Farben Macaron und Vintage Pink.  Die leichte Rezeptur in zarten Rosé-Tönen setzt natürliche Highlights und passt perfekt zum Frühling. Ich finde das Produkt wirklich super, da es so einen intensiven Schimmer hat und sich einfach einarbeiten lässt. Der Rouge Tint & Highlighter ist vegan. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.
↪ 10ml kosten 2,95 €

alverde Perfect Cover Foundation & Concealer (10 vanilla, 20 almond, 30 champagne, 40 caramel)

Die alverde Perfect Cover Foundation & Concealer ist, wie der Name schon erahnen lässt, Make-up und Concealer in einem Produkt. Die Textur ist sehr reichhaltige und hat eine hohe Deckkraft, dank der sich Rötungen, Unebenheiten und Augenschatten optimal kaschieren lassen. Wer einen frischen und ebenmäßigen Teint haben möchte, ist hier an der richtigen Adresse, denn genau dafür sorgen Mineralien, Bambus- und Aprikosen-Extrakt aus kontrolliert biologischem Anbau. Das Produkt ist vegan. Die Nuance „10 vanilla“ passt perfekt zu meinem hellen Hauttyp und hinterlässt ein ebenmäßiges Finish.
↪ 20ml kosten 4,45€

alverde Gel Make-up (10 soft honey, 20 light beige, 30 melted caramel, 40 creamy toffee)

Das alverde Gel Make-up verfügt über eine Textur, die sich besonders gleichmäßig und leicht auf der Haut verteilen lässt. Enthaltene Soft-Focus-Pigmente lassen die Haut in neuer Ebenmäßigkeit erstrahlen und gleichen Unebenheiten aus. Die Deckkraft ist gut, die mattierende Formulierung ebenfalls, denn sie wirkt kein bisschen maskenhaft. Das Make-up ist nicht vegan. Die Nuance „10 soft honey“ harmoniert gut mit meiner hellen Haut, obwohl es schon fast einen Ticken zu hell ist. Positiv finde ich auch, dass das Make-up kein fleckiges Ergebnis hinterlässt. Die Hautverträglichkeit wurde zudem dermatologisch bestätigt.
↪ 16,5ml kosten 4,45 €

alverde Hydro Primer

Der alverde HydroPrimer verfügt über eine ölfreie, transparente Formulierung mit natürlichen Wirkstoffen wie Salizylsäure aus Weidenrinden-Extrakt und Aloe Vera-Saft aus kontrolliert biologischem Anbau und ganz nebenbei erwähnt, zieht er auch noch super schnell ein. Mit der Extra-Portion Feuchtigkeit eignet sich der Hydro Primer auch zur Anwendung anstatt der Tagespflege. Ich verwende das Produkt gerne als Vorbereitung für das Make-up und verleihe meiner Haut somit täglich einen Hydro-Boost für ein erfrischtes Aussehen. Der Primer ist vegan.
↪ 30ml kosten 3,95€

alverde Teint Illuminating Powder

Für wunderschöne Highlights im Gesicht und Dekolleté Bereich schwöre ich momentan auf das alverde Teint Illuminating Powder mit natürlichen lichtreflektierenden Mineralien. Früher habe ich mich nichtmal ansatzweise für Highlighter interessiert, heute weiß ich seine Vorteile zu schätzen. In Maßen und an den richtigen Partien eingesetzt, kann er das gesamte Make-up aufwerten und das Gesicht erstrahlen lassen. Die Hautverträglichkeit wurde auch bei diesem Produkt dermatologisch bestätigt. Das Illuminating Powder ist vegan.

↪ 9g kosten 3,95€

alverde Gebackenes Rouge (10 Peachy Bronze, 20 Orchid Pink)

Die alverde gebackenen marmorierten Rouges in zwei Farbnuancen enthalten Rosmarin-Extrakt aus kontrolliert biologischem Anbau und wertvolle Mineralien, die einen wunderschönen Hauch von Farbe ins Gesicht zaubern. Ich verteile das Rouge dezent auf den Wangenknochen und sehe direkt viel wacher und rosiger aus. Das Produkt ist nicht vegan.

↪ 13g kosten 3,95€

alverde Professional Contouring Kit (01 light, 02 medium)

Das alverde Professional Contouring Kit hat eine pudrig-samtige Textur, die sich perfekt verblenden lässt und dem Gesicht ein frisches Strahlen verleiht. Die Palette besteht aus zwei Farben und einem Highlighter, sodass individuelle Akzente gesetzt werden können. Ich mag solche kompakten Sets ohne großen Schnickschnack, da sie auch für Reisen oder Wochenendtrips sehr praktisch sind. Wer braucht schon zwanzig verschiedene Braun-Nuancen für’s Contouring? Niemand! Denn meistens harmonieren eh nur ein paar bestimmte Töne mit der eigenen Hautfarbe. Das alverde Contouring Kit ist vegan.
↪ 7,5g kosten 5,25€

alverde Pure Beauty Mizellen-Reinigungswasser

Das alverde Pure Beauty Mizellen-Reinigungswasser mit Mizellen-Technologie und Fruchtsäure-
Komplex entfernt problemlos Make-up und Mascara und sorgt für eine sanfte Reinigung und Klärung der Haut. Die milde Formulierung ist auch optimal für empfindliche Gesichtshaut geeignet, da das Reinigungswasser Hamamelis-Wasser und Trauben-Extrakt aus kontrolliert biologischem Anbau enthält. Wird das Produkt regelmäßig angewendet, entfaltet sich eine antibakterielle Wirkung zurVorbeugung von Hautunreinheiten. Das Mizellen-Reinigungswasser ist vegan.
↪ 100ml kosten 1,95€

Fazit

Die Neuheiten in der alverde Theke haben es in sich und ich kann mich kaum entscheiden, welches Produkt mir am besten gefällt. Zu meinen Favoriten zählen auf jeden Fall der Lash Extension Duo-Mascara, das Professional Contouring Kit und die Mat Lipsticks. Aber auch das Sugar Lip Scrub, das gebackene Rouge und das Gel Make-up sind coole neue Produkte, die ihr auf jeden Fall mal ausprobieren solltet. Eines kann man aber sicher sagen: egal für was ihr euch entscheidet, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei alverde Kosmetik stets top und die Hautverträglichkeit ebenfalls.

Die Produkte wurden mir zu Testzwecken von
alverde bzw. dm-Markeninsider zur Verfügung gestellt.

1 Comment

  1. Pingback: Beautypress Naturkosmetik Event in Köln März - 2017 - Ivonne Herder

Write A Comment