Ich kann es selbst kaum glauben, aber in knapp 9 Tagen machen wir uns auf nach Indonesien. Ein lange gehegter Traum geht für mich in Erfüllung und ich bin überglücklich, dass mich der beste Reisepartner überhaupt dorthin begleitet. Ganze 5 Wochen werden wir unterwegs sein und erst im Oktober zurück nach Deutschland kommen. Das klingt alles noch so unglaublich für mich, dass mich beim Schreiben dieses Blogartikels schon wieder ein Gefühl  leichter Aufregung überkommt.  Die ersten Sachen für die Reise habe ich schon gekauft (Sonnencreme, Mückenschutz, etc.) und ein paar Hotspots, die wir auf jeden Fall besuchen bzw. besichtigen wollen, haben wir uns auch schon rausgesucht. Trotzdem fallen mir immer noch tausend weitere Dinge ein, die ich erledigen muss, bevor es dann endlich losgeht. Das Thema „Was packe ich in meinen Koffer“, werde ich auch noch in einem Blogpost behandeln, damit ihr mindestens genauso gut für eine Indonesien-Reise gewappnet seid, wie wir es (hoffentlich) sind.

Der Grund für die Bali-Reise

Eine Frage, die mir in den letzten Wochen ziemlich häufig gestellt wurde, ist, WARUM wir nach Bali reisen bzw. wie wir darauf gekommen sind. Nun ja, zum einen handelt es sich dabei, wie ich ja schon  geschrieben habe,  um einen seit längerer Zeit bestehenden Traum von mir. Zum anderen habe ich noch nie eine Fernreise gemacht, geschweigedenn so viele Stunden im Flugzeug verbracht und war dementsprechend neugierig darauf, ein weit entferntes Ziel zu bereisen. Über die Jahre habe ich einige Reiseführer gelesen, mir unzählige YouTube Videos angesehen und viele Blogartikel über Bali gelesen und mich immer mehr ein Stück in dieses Fleckchen Erde verliebt, ohne es eigentlich zu kennen. So entstand also mein Wunsch, Bali zu bereisen und diesen Traum erfülle ich mir nun.  Natürlich haben wir auch viele Erwartungen an unsere persönliche Traumreise und ich bin schon sehr gespannt, ob sich alle Klischees bestätigen, die im Internet und in Reiseführen kursieren und ob wirklich alles so paradiesisch ist, wie es (fast) überall geschrieben steht.

Unsere Erwartungen

  1. Bali soll ein Schlemmer-Paradies sein. Besonders berühmt sind die zahlreichen Frühstücks-Locations, die mit ihren kunstvoll angerichteten Acai Bowls und gesunden Avocado Broten locken. Generell gibt es auf Bali an jeder Ecke, frisches, günstiges und veganes Essen. Ich freue mich schon ganz besonders auf das Obst, die traditionellen balinesischen Speisen und die Abende in den kleinen Warungs, in denen man sich sein Essen selbst zusammenstellen kann. Auch die Süßigkeiten, die meistens in ziemlich quietschige Farben um die Wette strahlen, sollen eine echte Delikattese sein.
  2. Ein Surfer und Taucher Paradies sondergleichen: ich habe zwar keinen Tauchschein und surfen kann ich auch nicht, aber ich liebe es zu schnorcheln und werde auf jeden Fall probieren, einen Anfänger-Surf-Kurs zu besuchen. Wenn nicht auf Bali, wo dann? Außerdem hege ich den Wunsch, einen der äußerst seltenen Mondfische zu entdecken.
  3. Wir werden während unserer Rundreise auch ein paar Tage auf den Gili-Inseln verbringen. Die Meinungen darüber sind geteilt: einige Reisende lieben die Inseln, das Party-Leben auf Gili Trawangan und die Ruhe auf Gili Meno und Gili Air. Andere wiederum finden die Gilis langweilig, dreckig und einfach nicht schön. Wir wollen uns unser eigenes Bild davon machen. Nicht umsonst gehören die Inseln zu den Schönsten der Erde.
  4. Ich und Yoga? Ach herrje, Yoga ist ja mal so gar nicht meins. Bin ich doch viel zu unruhig und kann mich eher mit schnellen Sportarten anfreunden, die mir alles abverlangen. Aber genau das ist wahrscheinlich der Punkt warum ich oft so unausgeglichen und abgespannt bin. Besonders in Ubud soll man an jeder Ecke Yoga-Kurse besuchen können und ich werde auf jeden Fall mal schauen, ob Yoga mich nicht doch noch begeistern kann.
  5. Massagen, Spas & Co.: Bali soll ein wahres Paradies für Body Treatments sein. Ich habe mir im Vorfeld schon ein paar gute Locations rausgesucht und bin gespannt, ob die Massagen, Haarpackungen, Blütenbäder und Peelings halten, was sie versprechen. Die Preise können sich auf jeden Fall sehen lassen. So kostet eine professionelle Massage teilweise nur um die 10 Euro (davon kann man hierin Deutschland ja nur träumen) und ein kompletter Spa Day mit Pediküre, Maniküre, Haarpackung, Blütenbad und Co. ist schon für um die 50 Euro zu haben.
  6. Bali hat einfach eine wunderschöne Natur zu bieten. Das Grün der Reisterassen ist so intensiv, wie nirgendwo anders auf der Welt, so sagt man es zumindest. Außerdem gibt es natürlich auch noch den bekannten Batur, einen Vulkan, der besonders in den frühen Morgenstunden einen prächtigen Ausblick über die Insel bieten soll. Wer weiß, vielleicht trauen wir uns ja, den Vulkan nachts zu besteigen (natürlich nicht auf eigene Faust) und freuen uns dann als Belohnung über einen wunderschönen Sonnenaufgang in 1717 Meter Höhe. Auch die Tierwelt auf Bali hat Einiges zu bieten. Es gibt u.a. Geckos, Schlangen (Hallo Königskobra!), Spinnen, Skorpione, Delfine, Haie und Korallenfische zu entdecken (oder auch besser nicht).

Ihr merkt schon, meine Vorfreude ist scheinbar grenzenlos und ich bin schon gespannt, was ich euch NACH dem Urlaub zu berichten habe und ob sich meine Erwartungen erfüllt haben oder ob ich vielleicht sogar enttäuscht bin, da ich mir zu viel erhofft habe.

War von euch schonmal jemand auf Bali/den Gilis? Hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar und erzählt mir von euren Erfahrungen, was euch beeindruckt und enttäuscht hat und, ob ihr vielleicht sogar ein paar Geheimtipps für mich habt?

 

 

23 Comments

  1. Ach ich wünsche dir so eine tolle Zeit und hoffe du bringst und viele tolle Eindrücke mit.
    Ich war noch nie auf Bali, aber es steht ganz, ganz weit oben auf meiner Travel Bucket List.
    Wirklich toll.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    • Ivonne Herder Reply

      Danke für deine lieben Worte <3 Vielleicht kann ich dich mit meinen Fotos, Videos und Blogposts ja noch ein bisschen neugieriger machen, was eine Reise nach Bali angeht! 🙂

      Sonnige Grüße <3

  2. In Bali war ich noch nie. Ich habe auch überhaupt kein Bedürfnis dahin zu reise, geschweige denn eine Vorstellung davon. Umso mehr freue ich mich auf deine Eindrücke und wünsche dir eine gute Reise.

    Liebe Grüße,
    Saskia-Katharina

    • Ivonne Herder Reply

      Liebe Saskia-Katharina,

      danke für Deinen Kommentar! 🙂 Ich bin schon gespannt, was wir alles auf unserer Reise erleben werden. Und auch wenn Du kein Bedürfnis hast, nach Bali zu reisen, würde ich mich trotzdem freuen, wenn Dir meine Eindrücke von dort gefallen! 🙂 Mal sehen, was Du dann in ein paar Wochen dazu sagen wirst.

      Liebe Grüße <3

    • Ivonne Herder Reply

      Hey Caro,

      ich werde Euch mit vielen Bildern bei Instagram, Videos bei YouTube, Blogposts und Insta Stories versorgen und hoffe, dass ich Euch allen so die bestmöglichen Eindrücke zeigen kann! 🙂

      Liebe Grüße <3

  3. Ich war vor Jahren schon einmal auf Bali und nun bin ich seit einem Monat wieder hier. Es hat sich aber meiner Meinung nach viel verändert. Wenn du die ganzen Bilder und Videos von Bali im Internet schaust, dann siehst du wahrscheinlich viel unberührte Natur, einsame Tempel und Traumstrände. In der Realität sieht es leider etwas anders aus. Viele Touristen, die in den Reisfeldern spazieren (und leider auch oft abseits der Pfade um das schönste Foto zu machen) und viel Müll im Meer. Das wird ja gern mal bei der Berichterstattung weggelassen 🙂 Aber was das Essen angeht kann ich sagen, ja es gibt hier wahnsinnig viele tolle Restaurants mit unglaublich leckerem Essen! Genießt eure Zeit auf Bali und schaut euch etwas abseits der Sehenswürdigkeiten um!
    Viele Grüße Kaja von https://www.direktflug.de/

    • Ivonne Herder Reply

      Liebe Kaja,

      vielen Dank für Deinen netten Kommentar 🙂 Ich bin schon ganz gespannt, welche Eindrücke wir von Bali und den Gilis gewinnen werden. Das, was Du schreibst, habe ich schon häufiger gelesen. Das ursprüngliche und wunderschöne Bali aus den Reiseführern findet man wohl nur noch vereinzelt. Aber wir werden unser Bestes geben, genau diese Ecken ausfindig zu machen. Ich hoffe, dass ich Euch alle mit meinen Bildern bei Instagram, mit Videos bei YouTube, Blogposts und Insta Stories begeistern kann! <3

      Liebe Grüße 🙂

  4. Ich war bisher noch nicht auf Bali, habe aber schon viel tolles gehört und viele wunderschöne Bilder von Freunden gesehen. Irgendwann möchte ich auch gerne mal hin. Ich wünsche dir schon mal eine tolle Zeit.

    • Ivonne Herder Reply

      Oh Dankeschön! Das ist wirklich ganz lieb von Dir! 🙂 Ich bin schon sehr gespannt, was uns erwarten wird und was wir alles erleben werden. Fünf Wochen sind natürlich eine lange Zeit und man kann mehr unternehmen und von dem Land kennenlernen, als in einem „herkömmlichen“ Urlaub, der vielleicht nur 10-14 Tage dauert.

      Sonnige Grüße <3

  5. Hallo Ivonne,

    ich war noch nie auf Bali, aber ich möchte da auch unbedingt einmal hin! Das klingt alles so super, dass ich am liebsten direkt in einer guten Woche mit dir mit will 🙂
    Aber ich wünsche euch eine schöne Zeit zusammen und freue mich schon, wenn du, wenn möglich mich ein wenig auf Instagram mitnimmst 🙂

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

    • Ivonne Herder Reply

      Liebe Linni,

      danke für Deinen netten Kommentar! 🙂 Ich freue mich schon wahnsinnig auf den Urlaub und halte es kaum noch aus… Ich werde euch einige Bilder bei Instagram, Videos bei YouTube, Blogposts und Insta Stories zeigen und hoffe, dass ihr damit alle viele tolle Eindrücke von meiner Reise bekommen könnt! <3

      Sonnige Grüße <3

    • Ivonne Herder Reply

      Vielen Dank! 🙂 Ich freue mich schon sehr auf den Urlaub!

  6. Ich wünsche dir viel viel viel Spaß in Bali! Und ich freue mich schon auf deine Eindrücke. Ich habe das Gefühl das in letzter Zeit sehr viele von Bali schwärmen, was auch die Interesse und Neugier in mir weckt. Bis vor einigen Monaten wusste ich noch nicht mal das Bali existiert, dabei ist es so eine tolle und schöne Insel.

    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    • Ivonne Herder Reply

      Hey Lisa,

      danke für deine netten Worte! <3 Ich freue mich schon wahnsinnig auf diese Reise und bin gespannt, was ihr alle zu meinen Bildern bei Instagram, Videos bei YouTube, Blogposts und Insta Stories sagen werdet... 🙂

      Liebe Grüße zurück <3

  7. Liebes ich freue mich so sehr für dich, dass du so eine tolle Reise machst!
    Bali ist bestimmt ein traumhaftes Urlaubsziel und ich wünsche dir von Herzen eine unvergessliche Zeit.
    Ich möchte auch noch viele Fernreisen machen, obwohl ich nicht so gerne im Flugzeug sitze..

    Ganz liebe Grüße aus Hamburg
    Sandy

    • Ivonne Herder Reply

      Meine liebe Sandy,

      vielen Dank für Deinen Kommentar! 🙂 Ich bin schon total gespannt auf diese Reise… So lange war ich noch nie von daheim weg und so viele Stunden bin ich auch noch nie geflogen! 😉 Ich werde Euch allen auf jeden Fall viele Bilder bei Instagram, Videos bei YouTube, Blogposts und Insta Stories zeigen <3

      Viele liebe Grüße zurück <3

    • Ivonne Herder Reply

      Tausend Dank Liebes! 🙂 Ich werde auch Videos drehen. Also gibt’s nach dem Urlaub nicht nur zahlreiche Bilder zu sehen <3

    • Ivonne Herder Reply

      Danke meine Liebe 🙂 Ich freue mich auch schon sooo sehr!

  8. Das hört sich alles richtig toll an meine Liebe 🙂 Ich hoffe, dass deine Erwartungen noch übertroffen werden & wünsche dir eine schöne Reise ! Nach Bali möchte ich auch irgendwann mal ! xxx

Write A Comment