Category

Fashion

Category

Nun ist es schon wieder eine Woche her, dass ich in Berlin unterwegs war und mich in das Fashion Week Getümmel gestürzt habe.  Wie immer war es eine aufregende, aber auch anstrengende Zeit. Nichtsdestotrotz freue  mich jede Saison aufs Neue auf die fünf mit Fashion, Beauty und Gossip vollgepackten Tage. Dieses Mal habe ich den Schwerpunkt auf Events und nicht so sehr auf Shows gelegt, im Endeffekt sollte man aber einfach genau die Veranstaltungen besuchen, die einen am meisten interessieren. Ich gehe auch liebend gerne zu verschiedenen Fashion Shows, aber manchmal ist der Terminplan so voll, dass man sich schweren Herzens entscheiden muss. Alles geht dann leider nicht, so sehr man sich es auch  wünschen würde. Influencer Cocktail THE BEACH und HashMAG BLOTY Award 2017 Der Montag startete für uns beim Influencer Cocktail @FashionBloggerCafé THE BEACH von styleranking. In entspannter Atmosphäre mit Strand-Feeling konnten wir es uns für ein paar…

Es ist doch schon tatsächlich wieder eine Woche her, dass ich das größte Outlet-Center Deutschlands besucht habe: Zweibrücken The Style Outlets. Von meinem tollen Aufenthalt im Landhotel Lösch für Freunde habe ich euch ja schon berichtet. Es war wirklich eine unvergessliche Zeit mit vielen tollen Menschen, leckerem Essen und schönen Gesprächen. Natürlich möchte ich euch auch das Outlet-Center noch ein bisschen näher zeigen und verraten, in welchen Geschäften wir gestöbert haben. Bei einer Auswahl von 130 Shops auf einer Verkaufsfläche von 21.000 m² ist es wirklich nicht einfach sich zu entscheiden, wo man am besten mit der Shopping-Tour startet. Nationale und internationale Marken bieten den Outletbesuchern Kollektionen aus der Vorsaison mindestens 30% günstiger gegenüber der ehemaligen UVP an. Ihr merkt schon, bei solchen Reduzierungen lassen sich wirklich tolle Schnäppchen machen. Alle Blogger, die am Event-Wochenende mit von der Partie waren, bekamen für den Tag im Outlet Gutscheine in Form…

Lange mussten wir warten, nun ist es wieder soweit! Die GLAMOUR Shopping Week steht kurz bevor (01.04. – 08.04.2017) und unsere Kleiderschränke und Beautyregale warten nur darauf, mit neuen Sachen bestückt zu werden. Dieses Mal hat sich die GLAMOUR unter dem Slogan „Let’s shop together“ mächtig für die Herren der Schöpfung ins Zeug gelegt. Von den 147 Angeboten, die es zu entdecken gilt, sind 105 nämlich ausdrücklich auch für Männer gedacht. Als Ergänzung zum Heft gibt es zudem die kostenlose Glamour-App mit digitaler Shopping-Card, die einfach nur an der Kasse vorgezeigt werden muss, um die Angebote in Anspruch nehmen zu können. Natürlich sind in der App auch alle Aktionen inklusive der dazugehörigen Codes und Adressen aufgeführt. Ich zeige Euch die besten Rabatte und die coolsten Schnäppchenaktionen! Bitte beachtet, das reduzierte Ware meistens von der Aktion ausgeschlossen ist und es auch so an der einen oder anderen Stelle kleinere Einschränkungen und…

Meine zweite Fashion Week liegt nun knapp eine Woche zurück und ich habe mindestens genauso viele Impressionen und Erfahrungen sammeln bzw. machen können wie letztes Jahr im Sommer, als ich mich das erste Mal in das Mode-Getümmel gestürzt habe. Dieses Mal war ich allerdings vier Tage vor Ort und nicht nur zwei, und konnte somit noch mehr Events bzw. Shows besuchen.Während meiner Zeit in Berlin, habe ich ein paar Erkenntnisse für mich gewonnen, die ich gerne mit Euch teilen möchte. Vielleicht sind sie ja für den ein oder anderen bzw. für die ein oder andere nützlich und regen zum Nachdenken an. 1. Ein Hotelzimmer zu haben ist goldwert Am Mittwoch habe ich Euch ja bereits über meinen Aufenthalt im LINDEMANN’S berichtet und kann nur nochmal betonen, dass es wirklich eine wahnsinnige Erleichterung ist, wenn man sich rechtzeitig um ein Hotelzimmer kümmert. Während der Fashion Week sind die Zimmer in ganz…

Mein Name ist Ivy. Ich bin 25 Jahre alt und habe ein Problem mit dem Älterwerden. Nein, das hier wird kein Gesprächsprotokoll aus einer Selbsthilfegruppe. Es geht um die Sorgen und Ängste einer Mittzwanzigerin. Oft belächelt, selten ernst genommen, aber ein größeres Problem als gedacht. Die erste große Lebenskrise tritt nämlich nicht erst in den Wechseljahren auf sondern schon viel früher. Meistens dann, wenn man kurz vor Ende eines Studium oder einer Ausbildung steht, Themen wie Kinder bekommen und Heiraten immer bedeutsamer werden und die Frage nach einem geregelten Alltag auf den Tisch kommt. Die Angst etwas zu verpassen ist ständig präsent. Ein Problem, was eigentlich keines ist und im Gegensatz zu der Armut, dem Krieg und den anderen Sorgen unserer Zeit, furchtbar klein erscheint. Wir stellen uns alle häufig sogenannte ‚Orientierungsfragen‘, die unser derzeitiges Leben betreffen. Ist das, was wir tun, das Richtige? Macht mich mein Job/Studium glücklich? Bin…

Montag ist es wieder soweit. Ich steige in den Zug Richtung Berlin. Warum? Die Fashion Week steht an! Mutig werde ich mich in das Mode-Getümmel stürzen, gefühlte fünfmal am Tag das Outfit wechseln, zahlreiche Looks shooten, außergewöhnliche Locations spotten, viele Leute kennenlernen und natürlich die neuesten Trends entdecken. In dem Dschungel tausender Modebegeisterter ist es allerdings mehr als schwer (s)einen Platz zu finden. Natürlich sollte man sich auch fragen, ob man das überhaupt möchte. Ich bin kein Fan von „Schubladen“-Denken und passe mich ungerne irgendwelchen Dingen an oder mache jeden Trend mit. Mir ist es wichtiger, dass der Look zu mir passt und ich mich wohlfühle. Selbstverständlich ist es toll, wenn man im Mittelpunkt steht und zu hören bekommt, wie großartig einem ein Look steht, aber das sollte nicht das primäre Ziel sein, oder? In den letzten Jahren habe ich meinen Style zig Mal verändert. Fand ich das Outfit im…

Heute haben wir schon den 4. Advent und somit rücken Weihnachten und Silvester immer näher. Was heißt das? Richtig, Zeit für einen kleinen Rückblick auf die vergangenen 12 Monate. Ich freue mich jedoch schon sehr auf das neue Jahr 2017 und bin gespannt, welche Herausforderungen es bereithält. 365 neue Tage. 365 neue Chancen. 365 neue Möglichkeiten. 365 neue Taten. 2016 war ein Jahr mit vielen Highlights und einigen Tiefschlägen. Ich habe in diesem Jahr viel gelacht, geweint, gelebt, geliebt. Ich musste vieles akzeptieren und so einiges verzeihen. Natürlich habe ich auch selbst Fehler gemacht und mir diese eingestanden. 2016 habe ich zudem viele Leute kennengelernt, die mir nun wichtig sind und mindestens genauso viele Leute aus meinem Leben geschmissen, die es nicht wert waren. In einigen Momenten musste ich feststellen, dass ich besser hätte aus Erfahrungen lernen sollen, bereut habe ich aber rein gar nichts. All das hat dieses Jahr…

Accessoires peppen jedes Outfit auf und sind meistens sogar die eigentlichen Hingucker eines Looks. Früher habe ich mich kein bisschen für Schmuck, Uhren oder Sonnenbrillen interessiert. Schade eigentlich, denn heute kann ich mir meine Outfits nicht mehr ohne Accessoires vorstellen! Ich trage jeden Tag eine Uhr, Armbänder, Ohrringe und eine Kette. Im Winter kommen natürlich noch Schal, Mütze und Handschuhe dazu und wenn die Sonne scheint, dann nehme ich ab und an noch eine zu der Kleidung passende Sonnenbrille mit. Mindestens genauso wichtig sind mir eine stylische Handtasche oder ein cooler Hut, die einem Look den letzten Schliff verleihen. Gerade jetzt zur Weihnachtszeit, wenn man sich extra schick macht, gewinnen Accessoires für mich nochmal extra an Bedeutung. Dieser Beitrag ist übrigens Bestandteil des #bloggermeeting Adventskalenders mit 23 anderen lieben Mädels. Die anderen Blogs sind unten verlinkt! Es ist wichtig, dass man sich bewusst ist, dass bei beim Thema „Accessoires“ Weniger…

Nun ist er da, der 1. Advent 2016. Die letzten Wochen und Monate sind wie im Flug vergangen und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Ein aufregendes Jahr voller wunderbarer Erlebnisse, aber dazu folgt noch mehr in meinem großen Jahresrückblick. Eines kann ich jedoch jetzt schon sagen: ich habe mich weiterentwickelt. Und auch mein Blog hat sich verändert. Es herrscht hier jetzt (meistens) eine Art Routine was die Posting-Zeiten angeht, die Bilder sind hochwertiger und der Content ist abwechslungsreicher. Mein Blog-Baby liegt mir sehr am Herzen und ich möchte 2017 noch viel mehr Energie und Zeit hinein investieren. Auch meine Outfits sind erwachsener geworden. In meinem Kleiderschrank finden sich neben echten Klassikern jetzt immer mehr It-Pieces. Der Fokus liegt eindeutig auf Klasse statt Masse. Mit 15 wollte ich möglichst jeden Trend mitmachen und habe mir überall günstige Klamotten gekauft, die man ja eh nur ein paar Wochen oder Monate…

Letztes Wochenende habe ich Euch in meinem Christmas Giftguide für Girls ein paar Anregungen für mögliche Weihnachtsgeschenke geliefert. Meistens ist es aber jedoch ein größeres Problem, Geschenke für die Herren der Schöpfung zu finden. Egal ob für den Papa, den Bruder oder den Freund/Mann, man steht schnell vor einer nahezu unlösbaren Aufgabe. Die meisten Männer äußern sich zum Beispiel nur sehr selten zu ihren Wünschen und man muss sich etwas Außergewöhnliches aus dem Ärmel zaubern. Schließlich möchte man ja nicht immer Socken oder Unterwäsche verschenken. Hinzu kommt noch, dass das Budget meistens auch nicht das Größte ist und man trotzdem keinen Firlefanz kaufen will. Ich habe für Euch einige Produkte aus den Bereichen Beauty/Kosmetik, Fashion und Accessoires rausgesucht, die alle unter 50€ kosten und trotzdem etwas hermachen. Beauty / Kosmetik Falls ihr einen Vollbartträger in eurem Umkreis habt, gibt es mittlerweile eine große Auswahl an Pflege- und Stylingprodukten für’s Barthaar…