Ein Wellness Tag mit Rituals Sakura

Ab und an muss man sich einfach mal etwas gönnen. Sei es ein ausgiebiger Shopping Trip, ein leckeres Essen, die Erfüllung eines Herzenswunsches oder ein enstpannender Wellness Tag. Da mir oft die Zeit fehlt, um einen Tag (oder zumindest ein paar Stunden) im Spa Center zu verbringen, verlege ich die Wellness Anwendung meistens einfach ins heimische Badezimmer. Dabei darf eins natürlich nicht fehlen: die richtigen Produkte!
Ich gestehe, ich bin absolut Kosmetik-verrückt und besitze diverse Duschgels, Bodylotions, Peelings & Co. Aber zu meinen absoluten Lieblingen gehören die RITUALS Sakura Produkte.

Das Sakura sugar body scrub ist meine unangefochtene Nummer 1! So ein tolles, gut duftendes und wunderbar pflegendes Peeling habe ich noch nie zuvor besessen. Deswegen kaufe ich es mir auch immer und immer und immer und immer…. wieder 🙂 Meistens wende ich es 1x wöchentlich an, deswegen reicht der Tiegel (bei mir) auch für längere Zeit.

Nach dem Peeling benutze ich dann den Zensation Duschschaum mit Reismilch und Kirschblüte. Die Haut wird nicht nur wunderbar gepflegt und samtig weich, das Duschen mit „Schaum“ ist auch mal eine echte Alternative zum herkömmlichen Duschgel. 🙂

In der kälteren Jahreszeit darf es bei mir auch gerne mal etwas reichhaltigere Duschpflege sein. Anstatt dem Zensation Duschschaum verwende ich nämlich auch gerne das Sakura Spring Duschöl. Dieses liefert noch mehr Pflege und Feuchtigkeit, wenn die Haut sehr trocken und strapaziert ist.

Nach dem Duschen gönne ich meiner Haut dann noch eine ordentliche Portion Pflege mit der Magic Touch body cream. Der Duft ist wirklich umwerfend und das, obwohl die Creme wirklich sagenhaft schnell einzieht. Nichts ist schlimmer, als eine schlecht einziehende Körpercreme! Besonders morgens wenn man es eilig hat… Röhrenjeans und eingecremte Beine sind ja bekanntlich nicht die besten Freunde! :3

Und wer jetzt immer noch nicht genug von dem Cherry Blossom Duft hat, kann diesen den ganzen Tag mit einem Spritzer des Blossom Water mit sich herumtragen. Dieses Körperspray hat eine sehr dezente und auf keinen Fall aufdringliche Note. Ich finde es rundet das Wellness Programm perfekt ab und unterstreicht den frischen Duft der Bodycreme. 

Verbringt ihr auch ab und an einen Wellness Tag zu Hause? Welche Produkte benutzt ihr am liebsten? ♥

40! Das „minus 40 Kilogramm Fotoshooting“

Hattet ihr auch schonmal ein Fotoshooting? Ich bis vor kurzer Zeit noch nicht, aber das wollte ich unbedingt ändern! Professionelle Fotos sind nicht nur eine schöne Geschenkidee oder eine tolle Deko für die heimischen vier Wände, auch das Selbstwertgefühl lässt sich mit Profi-Aufnahmen verbessern 🙂 Ich war überrascht als ich die Ergebnisse vom Shooting gesehen hatte und mir war gar nicht bewusst, dass ich doch gar nicht sooo unfotogen bin. Auch das positive Feedback von Fotograf, Familie, Freunden und Arbeitskollegen war toll und ich bekam direkt etwas mehr Selbstbewusstsein.
Nach meiner Abnahme mit Weight Watchers (-40 Kilogramm), waren das die ersten Fotos, die ich von mir machen ließ. Direkt bastelte ich mir ein Vorher-Nacher-Foto mit Photoshop und seitdem hängt es bei mir zu Hause als „Mahnmal“.
Wenn ihr wollt, kann ich mal einen Beitrag über meine Abnahme mit Weight Watchers und über meine Abnahme-Erfolge schreiben! Habt ihr Interesse an so einem Post? :3

 

 

 

 

 

 

Getestet: Produkte aus der GLOSSYBOX Christmas Edition

Zur Weihnachtszeit hat es mein Glücksbringer gut mit mir gemeint und ich habe tatsächlich eine GLOSSYBOX Christmas Edition 2014 gewonnen! 🙂
Nachdem ich jetzt über einen Monat Zeit hatte die Produkte auf Herz und Nieten zu testen, möchte ich Euch meine Erfahrungen mit den Produkten mitteilen. Vielleicht kann ich Euch den ein oder anderen Tipp geben! 🙂

 

 

 

TONI&GUY Hair Meet Wardrobe – Glamour 3D Volumiser

Ich habe den 3D Volumiser an den Weihnachtsfeiertagen und an Silvester benutzt, damit meine Haare perfekt liegen und schön voluminös aussehen. Das Produkt wird ins handtuchtrockene oder vollständig trockene Haar eingearbeitet, bevor das Styling losgehen kann. Ich habe die Anwendung als sehr einfach und umkompliziert empfunden und außerdem riechen die TONI&GUY Produkte wirklich sehr gut. 🙂 Alles in allem kann ich das Produkt empfehlen, allerdings muss ich auch dazu sagen, dass meine empfindliche Kopfhaut nach der mehrmaligen Anwendung, leider etwas gereizt war. Aber das ist natürlich nicht zu verallgemeinern! 🙂

Bottega Verde – Natura Italiana

Um ganz ehrlich zu sein, habe ich bis vor kurzem höchstens mal eine Tagescreme als Make-up Unterlage benutzt. Ich bin morgens vor der Uni einfach immer viel zu faul mich stundenlang zu schminken und zig verschiedene Kosmetikprodukte zu verwenden :3 Ein dezentes Nude Make-up reicht mir meistens und für die Uni müssen es ja auch nicht unbedingt Smokey-Eyes sein 🙂

Als ich dann nun diese Make-up Base in der GLOSSYBOX entdecken konnte, habe ich sie natürlich auch ausprobiert. Das Produkt duftet sehr gut nach Pfirsich und meine Haut bekam ein schönes strahlendes Finish. Ich denke, dass ich mir vielleicht doch mal Gedanken über die regelmäßige Verwendung eines solchen Produktes machen sollte! :3
Für Primer und Make-up Base Liebhaberinnen ist dieses Produkt sicherlich sehr interessant. 🙂

 

Royal Apothic – Tinties

Bei diesem Produkt hat mich schon die Verpackung absolut überzeugt und angesprochen. So ein liebevoll und hübsch gestaltetes Kosmetikprodukt sieht man nicht alle Tage!
Lip Butter benutze ich so gut wie täglich, deswegen habe ich auch den Royal Apothic Balm direkt mal ausprobiert. Er riecht gut, die Lippen werden schön geschmeidig und durch die hübsche Farbnuance auch dezent angefärbt. Bei einem Preis von 13,40€ für 3,40g liegt dieses Produkt nicht in der günstigsten Preisklasse, aber ich würde es dennoch absolut weiterempfehlen. 🙂

-417 Energizing Cleansing Gel

Mein Gesicht mindestens einmal täglich gründlich zu reinigen und zu pflegen, ist mittlerweile zu einem festen Ritual geworden. Dadurch hat sich zum einen mein Hautbild verbessert und andererseits fühle ich mich danach immer so frisch und belebt! 🙂

Das Produkt von -417 basiert auf natürlichen Inhaltsstoffen und Mineralien und ist für jeden Hauttyp geeignet. Gerade bei Hautpflege- und Reinigungsprodukten bin ich immer vorsichtig, da ich, wie schon erwähnt, sehr empfindliche Haut habe. Bis jetzt vertrage ich das Cleansing Gel sehr gut und finde es sehr angenehm in der Anwendung. Wenn ihr also ein hochwertigeres Reinigungsgel mit natürlichen Inhaltsstoffen sucht, solltet ihr mal ein Auge auf die -417 Produkte werfen. 🙂

uslu airlines – nailpolish XMS

Meine Nagellacksammlung ist wirklich immens groß… Und ich weiß ehrlich gesagt auch schon lange nicht mehr, wie viele Lacke ich eigentlich habe… :3 Von der Marke uslu airlines hatte ich allerdings bis jetzt noch kein Produkt in meiner Sammlung. Ich finde die Rotnuance wirklich ausgesprochen hübsch und habe den Lack an Weihnachten auf den Nägeln getragen. Das Produkt ist mit 19,00 € nicht ganz billig, aber die Qualität, Haltbarkeit und Farbintensität (nach einmaligem Auftrag) sind wirklich sehr gut.

MARSK – Mineral Eyeshadow Duo Pack – Tinsel

Wahrscheinlich gönne ich mir viel zu selten wirklich hochwertigen und teuren Lidschatten. Zumindest fand ich die MARSK Produkte wirklich toll und meiner Meinung nach merkt man direkt, dass es sich hierbei um qualitative Produkte handelt 🙂 Gold ist zwar nicht wirklich meine absolute Lieblingsnuance, aber zu Weihnachten oder Silvester darf es ja bekanntlich auch gerne mal auffälliger vonstattengehen! Den „Vanilla Frosting“ Eyeshadow werde ich auf jeden Fall öfter verwenden. Vielleicht ja bereits für das nächste Party Make-up 🙂

Die GLOSSYBOX Christmas Edition fand ich wirklich sehr gelungen. Ich hoffe, dass ich euch die Produkte nach meiner Testphase etwas besser vorstellen konnte, als direkt nach Erhalt der Box 🙂

Habe ich euch vielleicht auf das ein oder andere Produkt neugierig gemacht?

Mini-Haul H&M Athletic, Active & accessorize

Als ich letztens vor der Uni ein bisschen Zeit hatte, habe ich unter anderem einen kleinen Abstecher zu H&M gemacht und mir eine neue Sporthose und ein Sport Bustier gekauft. Ich fand den Spruch auf der Hose ganz niedlich und das bunte Bustier ist mal eine gute Abwechslung zu der meist ja eher weißen oder schwarzen Sportunterwäsche. Die Hose ist übrigens super bequem und weich und wird mich sicherlich häufiger ins Fitnessstudio begleiten! 🙂

Bei accessorize habe ich im Sale noch ein paar süße Ohrringe entdeckt. Zu einem weißen oder pastellfarbenen Shirt sind sie bestimmt ein echter Hingucker.

Habt ihr auch schon ein paar schöne Dinge im Sale ergattert? 🙂 

Besser spät als nie: Meine Weihnachtsgeschenke

Auch wenn Weihnachten nun schon wieder über einen Monat her ist, möchte ich euch dennoch zeigen, was ich für Geschenke bekommen habe. Ich lese auch immer unheimlich gerne Geschenke-Posts auf anderen Blogs, deswegen hoffe ich, dass ihr soetwas auch gerne lest. 🙂 Ich habe nicht direkt alle Sachen fotografiert, weil ich sie euch nach und nach zeigen möchte.
Zum Anziehen gab es dieses Jahr ein paar weiße Chucks, eine graue Bench Jacke, bunte Handschuhe von Roeckl, einen kuscheligen roséfarbenen Cardigan von Saint Tropez mit Alpaka Wolle und zuckersüße UGG Hausschuhe.

Meine Oma hat mir ein ganz besonderes Geschenk gemacht. Nämlich eine wunderschöne Michael Kors Uhr!

Außerdem habe ich noch ein Schminkset von bellápierre COSMETICS, süße Schreibtisch Utensilien, Juicy Couture Parfüm, eine Tischdecke und Tischsets, eine putzige Kosmetiktasche und ein Glücksbringer-Kuschelschweinchen bekommen.

Mein Liebster und ich haben zudem eine ganze Zeit fleißig gespart und und selbst Herzenswünsche zu Weihnachten erfüllt. Für mich gab es eine Michael Kors Tasche mit passendem Portemonnaie. Und als Überraschung habe ich eine Tiffany Kette von ihm bekommen. Ich konnte es kaum glauben! Meine Freude war und ist wahnsinnig groß und ich trage sie jeden Tag. 🙂

Ich bin wirklich unendlich dankbar für die tollen Geschenke, die ich bekommen habe und weiß es sehr zu schätzen, wie viele Gedanken sich meine Familie um mich gemacht hat. 🙂

Was habt ihr zu Weihnachten bekommen? 
Ich liebe es auch ganz besonders anderen eine Freude zu machen. Wenn ihr mögt, kann ich zu bestimmten Anlässen (Valentinstag, Geburtstag, Muttertag, etc.) ein paar Geschenkideen zusammensuchen und euch damit Anregungen liefern. 🙂