Lange (viel zuuu lange!) ist es her, dass ich euch meine daily Make-up Favoriten gezeigt habe. Mit dabei sind einige Alltime-Favs, aber auch ein paar neuere Produkte haben es mit in den Blogpost geschafft, wie zum Beispiel der Mega Volume Miss Baby Roll Mascara von L’Oréal Paris. Die Produkte, die ich euch in diesem Post zeige, benutze ich derzeit wirklich jedes Mal, wenn ich mich schminke und habe sie teilweise schon mehrmals nachgekauft, weil ich so begeistert davon bin.

 

Sleek CC Cream

Seit letztem Sommer bin ich ein großer Fan von BB und CC Creams. Die Complexion Corrector Cream von Sleek zählt schon seit einiger Zeit zu meinen Favoriten, da sie perfekt kleinere Hautunreinheiten abdeckt und der Haut störenden Glanz nimmt. Außerdem wird die Haut auch noch gepflegt und dank des hohen Lichtschutzfaktors bestens vor UVA- und UVB-Strahlen geschützt. Ich verwende übrigens die hellste Nuance „Fair„.

 

Sleek Cream Contour Kit

Ein relativ neuer Favorit in meiner daily Make-up Routine ist das Sleek Cream Contour Kit. Das Tolle an dem Set ist, dass man sich die Grundierung aus den sechs verschiedenen Farben selbst mischen kann. Besonders gut gefallen mir die beiden Highlighter-Nuancen, mit denen sich tolle Akzente setzen lassen. Beim Contourieren arbeite ich mit den hellsten Konturierungsfarben der vier verschiedenen Nuancen. Der dunkelste Ton in der Palette ist für mich allerdings ungeeignet, da ich einfach ein zu heller Hauttyp bin. Aber das ist natürlich nicht weiter schlimm, da ich mit den anderen Tönen bestens zurechtkomme.

 

KYLIE Gloss Candy K

Ich muss gestehen, dass ich mich erst ziemlich spät an die KYLIE Cosmetics Produkte herangetraut habe. Der Hype ist zunächst an mir vorbeigegangen und ich fand die Sachen auch irgendwie ziemlich überteuert. Als ich den KYLIE Gloss in der NuanceCandy K dann aber das erste Mal ausprobiert habe, war ich direkt hin und weg. Die Farbe ist wunderschön zart und das glossy Finish lässt die Lippen direkt viel voller erscheinen.

 

Misslyn treat me SWEET POWDER BLUSH

Mit Blush verhält es sich bei mir ähnlich wie mit Highlighter: Lange konnte ich nichts damit anfangen, mittlerweile benutze ich ihn nahezu täglich. Ich mag einfach den frischen und wachen Effekt, den mir der Blush verleiht und das auch noch ganz nach meinen Wünschen, denn der treat me SWEET POWDER BLUSHkann dank seiner samtig-pudrigen Textur sanft oder intensiv aufgetragen werden. Mir gefällt die Nuance „08 Be my Flamingo forever“ am besten, aber auch die anderen Farbtöne sind alle sehr schön und bieten für jeden Geschmack den passenden Ton.

 

Benefit Bronzer Hoola

Bronzing Powder ist eines meiner absoluten Musthave Produkte. Ich bin ja vom Hauttyp eher Modell „Weißbrot“ und muss schauen, dass ich mir irgendwie ein bisschen Farbe ins Gesicht zaubere, um nicht ständig krank auszusehen. Der Hoola Bronzer von Benefit ist wirklich sehr zu empfehlen, da er eine intensive Farbabgabe hat, sich super verblenden lässt und ein sehr natürliches Finish liefert. Das liegt zum einen auch daran, dass er keine Rotpigmente oder Glitzerpartikel enthält. Der Bronzer eignet sich übrigens auch optimal zur Kontourierung und hat einen weichen Naturborstenpinsel mit im Gepäck.

 

 

Catrice Highlighting Powder

Ich betone es immer wieder: Ich benutze erst seit kurzer Zeit Highlighter und muss mich erstmal in der Welt der zig verschiedenen Produkte zurechtfinden. Anfang des Jahres war ich bei einem Bloggerevent während der Fashion Week zu Gast. Dort konnte ich unter anderem die neue dekorative Kosmetik von Catrice für das Frühjahr 2017 austesten. Mit dabei war auch das Catrice Highlighting Powder, welches mir schon nach dem ersten Swatch sehr gut gefallen hat. Besonders schön finde ich den Pearl-Effekt und die samtig-weiche Puder-Textur, die sich sehr einfach verblenden lässt.

 

Catrice Brow Lifter & Highlighter Pen

Wozu um Himmels Willen braucht man einen Catrice Brow Lifter & Highlighter Pen? Ja, ich gebe zu, dass ich mich das anfangs auch gefragt habe. Doch nachdem ich den Stift das erste Mal ausgetestet hatte, wusste ich, warum man dieses Produkt einfach haben muss. Die Augenbrauen werden durch die hellrosafarbene Seite optisch angehoben und erhalten eine schöne Kontur. Die glitzernde Seite des Stiftes dient als Highlighter, der die Augen sehr schön betont.

 

Benefit the POREfessional Gesichtsprimer

Seitdem ich meine Hautprobleme besser im Griff habe, benutze ich den ölfreien the POREfessional Gesichtsprimer von Benefit liebend gerne. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich dabei um ein Produkt, welches die Poren verfeinert und die Haut ebenmäßiger erscheinen lässt. Außerdem passt es sich jedem Hautton an und verbessert den Halt des Make-ups. Ich muss dazu sagen, dass dieser hundertfach gehypte Gesichtsprimer und ich nicht immer gute Freunde waren. Die Haut an meiner Nase schuppte sich ständig und das Produkt setzte sich ab. Nach ein oder zwei Versuchen landete der Primer dann also in den Untiefen meiner Schminkschublade. Aber da ja jeder irgendwie eine zweite Chance verdient hat, habe ich den POREfessional vor einiger Zeit nochmal ausprobiert und war direkt begeistert. Der „Weichzeichner“-Effekt ist unschlagbar und man sieht direkt viel wacher aus.

 

Makeup Revolution Ultra 32 Flawless Matte Lidschattenpalette

Die Ultra 32 Flawless Matte Palette von Makeup Revolution habe ich euch zwar noch nie ausführlich vorgestellt, aber dennoch zählt sie zu meinen Top-Favoriten. Die Farben sind einfach wunderschön und perfekt für den Alltag geeignet. Momentan bin ich eh ein riesiger Fan von matten Eyeshadows. Wahrscheinlich ist das auch ein Grund mehr, warum mir die Palette so gut gefällt. Die 32 buttrig-weichen Lidschatten harmonieren alle ganz wunderbar miteinander und auch die Pigmentierung kann überzeugen.

 

Catrice EYE’MATIC Dip Liner Deep Black

Der Catrice EYE’MATIC Dip Liner Deep Black ist aus meiner Schminkroutine nicht mehr wegzudenken. Ich benutze ihn fast jeden Tag und liebe ihn einfach. Eine super präzise Spitze, ein satter schwarzer Farbton und eine tolle Haltbarkeit – was will man mehr? Ich habe dieses Produkt schon tausende Male bei Instagram Stories und Snapchat weiterempfohlen und kann es euch auch heute im Rahmen dieses Postings wirklich wärmstens ans Herz legen.

 

L’Oréal Paris Mega Volume Miss Baby Roll

Ich übertreibe wirklich nicht, wenn ich sage, dass derMega Volume Miss Baby Roll Mascara von L’Oréal Paris der beste Mascara ist, den ich je besessen habe. Schon nach einem einzigen Auftrag sind meine Wimpern tiefschwarz getuscht und wirken deutlich länger und voluminöser. Erst wollte ich dem Hype um dieses Produkt ja keinen Glauben schenken, aber nachdem ich zig positive Reviews dazu gelesen hatte, konnte ich nicht anders und musste die Wimperntusche einfach ausprobieren. Enttäuscht wurde ich auf jeden Fall bei Weitem nicht.

 

Catrice Liquid Camouflage High Coverage Concealer

Es gibt einfach keinen besseren Concealer! Ich liebe liebe liebe ihn und finde es unbegreiflich, wie ich jemals ohne dieses Schätzchen überleben konnte! 😉 Die Deckkraft ist einfach super gut und kleinere Unreinheiten oder Augenringe verschwinden im Handumdrehen. Schon im Februar war ich begeistert von dem Catrice Liquid Camouflage High Coverage Concealer und habe euch davon vorgeschwärmt. Ihr merkt also, meine Begeisterung hält an und das ist wahrlich nicht unbegründet!

Was sind eure derzeitigen Make-up Favoriten?

Könnt ihr mir einige Produkte besonders empfehlen?

 

7 Comments

  1. Wow da sind sooo tolle Sachen dabei :O
    Vor allem die Tonturin Palette von Sleek liebe ich <3
    Hab einen wunderschönen Sonntag <3
    Liebste Grüße
    Sassi

  2. Huhu Ivy,
    ich benutze momentan täglich ein Brow Kit von Benefit und den Concealer von Catrice 🙂
    Auf die Lippen kommt bei mir dann noch ein schöner Lippi und fertig ist der Look, bei dem warmen Wetter lohnt sich Make-Up eh nicht ��☀️��

    LG Nina
    http://www.madamecherie.de

  3. Das sind wirklich tolle Favoriten. Die Mascara von L´Oréal mag ich auch sehr 🙂

  4. Lovely Catification Reply

    Die Loreal Baby Doll Mascara liebe ich heiß und innig! 🙂

Write A Comment