p2 cosmetics Neuigkeiten

/// Werbung: PR Sample

Vor einiger Zeit hat mich ein großes Päckchen mit Make-up Neuigkeiten von p2 cosmetics erreicht. Ich konnte die Produkten in den letzten Wochen testen und möchte Euch diese nun natürlich sehr gerne etwas genauer vorstellen und Euch verraten, bei welchem Produkt es sich lohnt, mal näher hinzuschauen. Teilt mir wie immer sehr gerne Eure Meinung zu den Produkten in den Kommentaren mit. Vielleicht habt ihr ja schon etwas davon ausprobiert und seid begeistert bzw. enttäuscht? Ich bin schon total auf Euer Feedback gespannt! 🙂

Skin

Featherlight Loose Powder Foundation (030 beige feather)

Foundation ist für mich neben Wimperntusche so ziemlich das WICHTIGSTE Produkt beim Schminken. Die lose Puder-Foundation mit „soft&pure“-Komplex von p2 cosmetics hat eine gute Deckkraft und verleiht ein hübsches und natürliches mattes Finish ohne auszutrocknen, was ich immer besonders wichtig finde. Es gibt doch wirklich nichts blöderes, als wenn sich die Foundation absetzt und die Haut Schüppchen bildet. Dank der speziellen Formel der Foundation werden Unebenheiten optisch ausgeglichen und Rötungen kaschiert.  Mir gefällt es übrigens total gut, dass man kaum merkt, Make-up zu tragen. Die Featherlight Loose Powder Foundation eignet sich meiner Meinung nach besonders für Mädels, die sich einen natürlichen Look wünschen. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt. Insgesamt gibt es das Produkt in 4 Farben zu kaufen.

Total Cover-up Camouflage Concealer (010 light)

Den richtigen Concealer für sich selbst zu finden, kann echt eine ganz schön schwierige Aufgabe sein. Meistens bin ich nicht so ganz zufrieden mit dem Ergebnis, da die meisten Concealer leider überhaupt nicht gut abdecken, wobei sie gerade DAS doch tun sollen. Der flüssige Abdeckstift Total Cover-up Camouflage Concealer von p2 cosmetics mit hoher Pigmentierung und feuchtigkeitsbewahrendem Glycerin gefällt mir auf jeden Fall ziemlich gut. Lästige Rötungen werden kaschiert und dunkle Augenringe abgedeckt. Interessant finde ich auch den Soft-Fokus-Effekt, der sich wie ein Weichzeichner auf die Haut legt, was für ein samtiges Finish sorgt. Der Concealer ist in 2 Farben erhältlich, welche sich übrigens ziemlich gut kombinieren lassen, wenn man sich einen individuellen Farbton anmischen möchte. Die Hautverträglichkeit ist auch bei diesem Produkt dermatologisch bestätigt.

Pro Beauty Pore Filter + Matte Primer

Primer und ich…. ich und Primer… eine wirklich lange Geschichte… Umso gespannter war ich deswegen, den Pro Beauty Pore Filter + Matte Primer von p2 cosmetics auszutesten. Der Primer hat eine cremige Textur, die Unebenheiten zuverlässig ausgleicht und sich wie eine Art Filter über die Haut legt. Sehr angenehm finde ich die leichte Formel mit pflegenden Eigenschaften, welche den Teint mattiert ohne auszutrocknen. Ich verwende den Primer übrigens als Make-up Unterlage, um meinen Look noch ebenmäßiger wirken zu lassen. Wer vergrößerte Poren, Hautunregelmäßigkeiten und kleine Fältchen kaschieren möchte, sollte sich den Pro Beauty Pore Filter + Matte Primer auf jeden Fall mal genauer ansehen. Die Hautverträglichkeit ist auch bei diesem Produkt dermatologisch bestätigt.

Pro Beauty Strobing Wonder (020 stellar shine)

Es tut mir leid, aber irgendwie komme ich mit diesen „Strobing“ und „Blush“-Balls nicht so gut zurecht. Mir gefällt das Ergebnis leider gar nicht gut. Das ist natürlich nur meine persönliche Meinung und vielleicht kommt Ihr ja total klasse mit dem Produkt zurecht. Wer sich das Pro Beauty Strobing Wonder trotzdem mal anschauen möchte, sollte wissen, dass der Ball in 2 Farben erhältlich ist.  Die Hautverträglichkeit ist auch bei diesem Produkt dermatologisch bestätigt.

Eyes

The World Is Your stage Eye Shadow Palette

Mit Lidschattenpaletten kann man mir grundsätzlich immer eine Freude machen. Die The World Is Your stage Eye Shadow Palette verfügt über ein Magnet-Lock-System, mit welchem man die Palette individuell mit immer neuen Farb-Kombinationen aus den individual eye shadows bestücken kann. Besonders praktisch ist natürlich auch der integrierte Spiegel, sodass man auch unterwegs das Make-up auffrischen kann.

Individual Eye Shadow

Zu der zuvor gezeigten Eye Shadow Palette gibt es natürlich auch die passenden, hochpigmentierten Lidschatten zu kaufen. Insgesamt gibt es 14 verschiedene Farben, die von klassisch bis trendy reichen und vier unterschiedliche Finishes haben: matte, metal, holo und pearl. Ich finde die Pigmentierung sehr gut und mir gefallen besonders die matten Farben. In meinem Päckchen waren folgende Nuancen enthalten: 030 ray, 090 drapes, 100 pond und 120 alley. Die Hautverträglichkeit ist auch bei den Individual Eye Shadows dermatologisch bestätigt.

Volume Boost False Lashes

Ich trage wirklich sehr selten künstliche Wimpern, da ich den Kleber meistens nicht vertrage. Wie Ihr bestimmt noch wisst, hatte ich auch mal eine ganze Zeit lang eine permanente Wimpernverlängerung. Ganz plötzlich habe ich auch diese nicht mehr vertragen und hatte eine starke allergische Reaktion mit geschwollenen Augenlidern und allem was dazugehört. Seitdem meide ich Fake Lashes so gut es geht. Die falschen Wimpern „Volume Boost False Lashes“ von p2 cosmetics mit unterschiedlich langen und dicken Fasern sollen für voluminöse Wimpern und einen einzigartigen Eye-Opening-Effekt sorgen. Dramatisch sehen sie auf jeden Fall aus, oder was meint ihr? Wie auch bei anderen künstlichen Wimpernkränzen, die ich schon ausprobiert habe, lässt sich auch bei diesem Produkt die Länge einfach anpassen. Wenn Ihr also schöne und bezahlbare künstliche Wimpern für einen besonderen Augenaufschlag sucht, dann schaut Euch die Volume Boost False Lashes auf jeden Fall mal an. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier total.

Shooting Star Mascara (010 starstruck)

Viel lieber als künstliche Lashes teste ich neue Mascaras. Die „Shooting Star“ Mascara von p2 cosmetics soll die Wimpern bereit für den roten Teppich machen. Na wenn das mal keine Versprechungen sind oder?! Die Mascara ist mit einer kompakten 3-Kammern-Bürste mit unterschiedlich langen Borsten ausgestattet und die Wimpern werden mit tollem Schwung aufgefächert. Ich mag besonders die reichhaltige Formel der Mascara und dass sie nicht klumpt. Einzig und allein in Bezug auf das Volumen würde ich mir ein noch intensiveres Ergebnis wünschen. Die Verträglichkeit ist übrigens augenärztlich bestätigt.

Put-On / Peel-Off Eye Liner (010 black peel-off)

Noch lieber als Mascara teste ich jedoch Eyeliner! Es geht doch nichts über einen extravaganten Lidstrich, der dem Make-up Look direkt eine gewisse Dramatik verleiht. Der „Put-On / Peel-Off Eye Liner“ von p2 cosmetics soll für tiefschwarze Ergebnisse in nur einem Zug sorgen und speziell für die Anwendung unterwegs geeignet sein. Ich finde den Auftrag leider nicht so unkompliziert wie beschrieben. Das Handling gefällt mir einfach nicht so gut wie bei anderen Eyelinern und auch der „Peel-Off“ Effekt kann mich leider nicht so ganz überzeugen. Man soll den Eyeliner entweder trocken mit den Fingern abziehen oder mit warmem Wasser entfernen. Ich benötigte für die vollständige Entfernung des Produktes allerdings auf jeden Fall meine Make-Up-Tücher. Die Gel-Textur ist grundsätzlich sehr ansprechend und lässt sich gut verarbeiten. Auch die Trocknungsdauer ist gut. Die Verträglichkeit ist augenärztlich bestätigt.

Natural Perfection Fine Liner (010 fine black)

Der „Natural Perfection Fine Liner“ hat eine super dünne und extra weiche Präzisions-Spitze, die es ermöglicht, sehr feine Linien nah am Wimpernkranz zu ziehen. Besonders positiv hervorheben möchte ich die lange Haltbarkeit und dass der Eyeliner nicht so schnell verwischt, wie zahlreiche vergleichbare Produkte, die ich schon getestet habe. Der „Fine Liner“ ist übrigens in 2 Farben erhältlich und die Verträglichkeit ist augenärztlich bestätigt.

Intensive Khol Eyeliner (243 Contemporary Cuba)

Der Intensive Khol Eyeliner verfügt über eine spezielle „soft application“-Mine, mit der sich besonders einfach ein schöner Lidstrich zaubern lässt. Ich arbeite normalerweise nicht sonderlich gerne mit Khol Eyelinern, da man mit einem flüssigen Eyeliner meiner Meinung nach ein deutlich präziseres und haltbareres Ergebnis erzielen kann. Der Liner ist in 11 Farben erhältlich (ich habe die Nuance 243 Contemporary Cuba erhalten) und für Kontaktlinsenträger geeignet. Außerdem ist die Verträglichkeit augenärztlich bestätigt und auch die Hautverträglichkeit wurde dermatologisch getestet.

Perfect Look Kajal Waterproof (312 forest)

Und es gibt noch einen neuen Kajal im p2 cosmetics Sortiment. Und zwar den „Perfect Look Kajal Waterproof“ mit integriertem Spitzer und cremig weicher Formel. Er ist langhaftend, wasserfest, für Kontaktlinsenträger geeignet und sorgt für einen perfekten Lidstrich mit intensiver Farbabgabe. Der Kajal ist genau wie der Intensive Khol Eyeliner in 11 Farben erhältlich (ich habe die Nuance 312 forest erhalten). Außerdem ist die Verträglichkeit augenärztlich bestätigt und auch die Hautverträglichkeit wurde dermatologisch getestet.

Lips

Full Shine Lipstick (270 mind my business)

Weiter geht’s mit einem tollen Lippenprodukt,  nämlich dem“Full Shine Lipstick“ von p2 cosmetics. Es handelt sich dabei um einen glossigen Lippenstift mit zartem Auftrag und einem besonders leichten Tragegefühl. Der Lippenstift verleiht durch das hochglänzende Finish einen optischen Volumen-Effekt und hat eine natürliche Deckkraft. Die spezielle Form ermöglicht einen konturscharfen Auftrag. Der Lipstick ist in 8 Farben erhältlich (ich habe die Nuance 270 mind my Business erhalten) und die Hautverträglichkeit ist auch bei diesem Produkt dermatologisch bestätigt.

Full Color Lipstick (310 bring good karma)

Ebenfalls empfehlen kann ich Euch den farbintensiven und langhaftenden „Full Color Lipstick“ mit hoher Deckkraft und glänzendem Finish.  Der Lipstick ist in 8 Farben erhältlich (ich habe die Nuance 310 bring good karma erhalten) und die Hautverträglichkeit ist auch bei diesem Produkt dermatologisch bestätigt.

Full Matte Lipstick (180 bark at trees)

Wer einen matten Lippenstift bevorzugt, sollte sich mal den „Full Matte Lipstick“ von p2 cosmetics ansehen. Die Farbintensität, das samtige Tragegefühl (ohne auszutrocknen!!!) und die hohe Farbtiefe gefallen mir besonders gut. Der Lipstick ist in 15 Farben erhältlich (ich habe die Nuance 180 bark at trees erhalten) und die Hautverträglichkeit ist auch bei diesem Produkt dermatologisch bestätigt.

Effect Liquid Lipstick sparkle matte (090 all access)

Seit dem Winter leide ich ständig unter rissigen und spröden Lippen und habe mich deswegen total gefreut, dass der „Effect Liquid Lipstick sparkle matte“ mit pflegendem Argan-Öl versetzt ist. Besonders cool sind natürlich auch die drei auffälligen Finishes: extrem matt, extravagantes Chrome-Finish und Sparkle-Highlights. Die flüssige Lippenstiftformel lässt sich super verteilen und sorgt für ein angenehmes Tragegefühl. Der Effect Liquid Lipstick ist bis zu 8 Stunden langhaftend und insgesamt in 8 Farben erhältlich (ich habe die Nuance 090 all access erhalten). Die Hautverträglichkeit ist bei diesem Produkt dermatologisch bestätigt.

Volume Revolution Lipgloss Waterproof (120 down with  bores!)

Ich benutze sehr selten Lipgloss, da die meisten Produkte (leider) einen klebrigen Film auf den Lippen hinterlassen. Das leichte „Volume Revolution Lipgloss Waterproof“ klebt jedoch überhaupt nicht und zaubert optisch volle und gepflegte Lippen. Der Spoon-Applikator erleichtert zudem den Auftrag. Das Produkt ist insgesamt in 4 Farben erhältlich (ich habe die Nuance 120 down with bores! erhalten). Die farbigen Glosse sind, wie der Name erahnen lässt, wasserfest und kommen mit Latex-Shine-Effekt und unterschiedlichen Finishes daher: von pearlig schimmernd bis hin zu metallisch glänzend. Die Hautverträglichkeit ist bei diesem Produkt dermatologisch bestätigt.

Perfect Look Lipliner (177 jazz)

Bis ich den ersten Lipliner für mich entdeckt habe, sind einige Jahre vergangen. Mittlerweile gehört er jedoch zu meiner Schmink-Routine dazu. Der „Perfect Look Lipliner“ verfügt über eine cremig weiche Formel und ermöglicht so eine intensive Farbabgabe. Er ist langanhaftend, wasserfest und ingesamt in 10 Farben erhältlich (ich habe die Nuance 177 jazz erhalten). Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.

Perfect Color Lipliner (036 role model)

Ähnlich wie mit dem „Perfect Look Lipliner“ verhält es sich von den Produkteigenschaften her auch mit dem „Perfect Color Lipliner“. Jedoch ist dieser meiner Meinung nach nicht ganz so cremig. Dafür handelt es sich hierbei um einen Lipliner zum Anspitzen (mit praktischem Lippenpinsel), der einen ziemlich intensiven Farbauftrag ermöglicht. Der Lipliner ist wasserfest und in 10 Farben erhältlich (ich habe die Nuance 036 role model erhalten).

Nails

Pro Beauty Twist + Go Remover

Nagellackentferner kann ich immer gut gebrauchen, da ich mir besonders im Sommer gerne die Fußnägel lackiere. Leider riechen die meisten Produkte ziemlich unangenehm und sind oftmals auch aggressiv zur empfindlichen Haut um den Nagel herum. Der acetonfreie Nagellackentferner „Pro Beauty Twist + Go Remover“ von p2 cosmetics mit integriertem Schwamm-System entfernt schnell und wirksam klassische und sogar auch Effekt-Lacke. Das ist mir immer ziemlich wichtig, da ich vor einigen Jahren furchtbar gerne den „Sand Style“ Lack von p2 benutzt habe und kaum ein Nagellackentferner ihn ganz abbekommen hat. Klar, über die Jahre hat sich viel getan, aber ich achte trotzdem darauf, dass der Remover auch für Effektlacke geeignet ist.

Volume Gloss Gel Look Polish (840 innocent player, 880 hot mess)

Der Volume Gloss Gel Look Polish von p2 cosmetics ermöglicht durch seine spezielle Plumping-Formel einen angesagten „Gel-Look“ mit hoher Deckkraft und super Farbabgabe. Sehr ansprechend finde ich auch das langhaftende High-Gloss-Finish, welches das Nageldesign professioneller und hochwertiger wirken lässt. Den Nagellack gibt es ingesamt in 28 Farben zu kaufen (ich habe die Nuancen 840 innocent player und 880 hot mess erhalten).

Fazit

Puuuuh, was ein langer Post! Aber bei so vielen neuen Produkten bleibt das natürlich nicht aus. Wer es bis hierher geschafft hat, scheint wirklich verdammt beautyverrückt zu sein. Applaus und Chapeau an Euch, Ihr Lieben! <3 Jetzt wollt Ihr bestimmt wissen, welche Produkte meine Favoriten sind… Das verrate ich Euch natürlich sofort! Am besten haben mir die The World Is Your stage Eye Shadow Palette inklusive passender Eyeshadows, der Total Cover-up Camouflage Concealer und der Full Matte Lipstick gefallen. Auch die anderen Produkte sind interessant und Ihr solltet auf jeden Fall mal einen Blick riskieren und Euch die Sachen etwas genauer anschauen, wenn Ihr das nächste Mal im Drogeriemarkt unterwegs seid oder online shoppt.

I’m back… Abercrombie & Fitch und Claire’s Haul

Hallo ihr Hübschen!
Ja ich weiß… mein letzter Post ist wirklich eine halbe Ewigkeit her und das tut mir auch sehr leid…
Aber wie das im Leben manchmal so ist, wachsen einem Uni, Nebenjob und Co. einfach über den Kopf! Aber ich kann euch immerhin ein kleines Trostpflaster präsentieren… Auf meinem Instagram Feed poste ich so gut wie täglich und versorge Euch mit neuen Bildern und Stories aus meinem Leben. Und auch hier werde ich mein Bestes geben wieder regelmäßig einen Blogpost zu veröffentlichen! Falls ihr mir auf Instagram folgt, wisst ihr vielleicht schon, dass ich bald auch mit meinem YouTube Channel durchstarten möchte. Sobald es Neuigkeiten gibt, informiere ich Euch natürlich darüber!

Um wieder einen Einstieg ins Bloggen zu finden, präsentiere ich Euch heute meinen kleinen aber feinen Abercrombie & Fitch und Claire’s Haul aus dem Wolfsburg Outlet. Ich habe mir zwei T-Shirts, ein Spitzen-Top und ein Armband, sowie eine Statement-Kette gekauft.

Seid ihr schonmal in dem Outlet in Wolfsburg gewesen? Und was haltet ihr generell von Outlets?

Mein Liebster und ich überlegen bald mal nach Roermond zu fahren…. Könnt ihr mir/uns das empfehlen?

 

 

 

Haul: Pull&Bear und Hollister

Neben dem Rumstöbern in Drogeriemärkten und dem Ausschau halten nach den neuesten Kosmetik- und Beauty-Trends, shoppe ich natürlich auch für mein Leben gerne Kleidung! Als ich letztens eine Woche in meiner Heimat (dem Ruhrpott! :3) verbracht habe, musste ich auch unbedingt mal wieder einen Abstecher zum CentrO in Oberhausen machen. Dort gibt es ja wirklich so gut wie jedes erdenkliche Geschäft und von jedem Kleidungsstück, von jedem Accessoire und von jedem Paar Schuhe zig Varianten. Wer dort nicht fündig wird, wird es wahrscheinlich nirgendwo! Meine erste Anlaufstelle war der Pull&Bear Store. Ich kenne und liebe die Marke schon sehr lange und finde die Qualität und die Preise einfach super. Bevor es im CentrO einen Store gab, habe ich immer im Online Shop bestellt. Nun brauche ich das ja glücklicherweise nicht mehr tun.

Da ich dieses Jahr so sehr dem Marine/Sailor-Trend verfallen bin, durften auch direkt zwei Shirts mit in die Umkleidekabine und letztendlich auch mit zur Kasse. Das ‚Voyage‘ Top fand ich direkt zuckersüß und auch anprobiert enttäuschte es mich nicht und saß locker und luftig.

Das ‚Sail Away‘ Streifen-Shirt ist dank dem großen Anker ein absoluter Hingucker und passt perfekt zu weißen, blauen und auch roten Unterteilen und Accessoires! Ich habe das Shirt letztens mit einer dunkelblauen Chino, weißen Converse Chucks und roten Perlenohrringen kombiniert und fühlte mich bestens gestylt!

Neben Pull&Bear gibt es auch einen meiner Lieblingsläden im CentrO…Nämlich: Hollister! Ich mag den Laden nicht nur so gerne, weil ich bei Hollister arbeite, nein ich finde die Kleidungsstücke einfach wunderschön und einzigartig. Der ganze Style sagt mir absolut zu und ich finde meistens immer etwas (oder besser gesagt: mehreres), wenn ich mir die neuesten Kollektionen ansehe.

Dieses Mal durfte unter anderem ein schwarzes Kleid mit spitzenbesetztem Ringerrücken und wunderschönem Ethno-Muster auf der Vorseite mit. Außerdem habe ich mir noch eine Jeanshose und ein T-Shirt gekauft.

 

Gefallen Euch meine Einkäufe? Was sind Eure Lieblingsläden?

New in: Treaclemoon, Nivea, Balea, essence

Vor ein paar Tagen habe ich wieder einmal den typischen Fall von „Ich wollte das doch alles eigentlich gar nicht kaufen“ erlebt :3 Es gab einfach wieder sooo viele tolle Sachen und ich hätte noch einiges mehr kaufen können! Ich lasse mich wirklich immer von den kleinen „NEU“-Schildchen oder auffälligen Verpackungen catchen und kann dann nicht am Regal vorbeigehen, ohne zumindest einen kurzen Blick auf das Produkt geworfen zu haben. Marketingopfer schlechthin! 😉

{Nivea – IN-DUSCH Gesichtspflege Trockene und sensible Haut}

Also erst habe ich mich ja gegen die In-Dusch Lotions gesträubt, aber als ich sie dann doch mal ausprobiert habe, war ich restlos begeistert! Endlich keine klebrigen Rückstände mehr auf der Haut und die Creme zieht super schnell ein! Für mich ist Eincremen eine eher lästige Angelegenheit. Nach dem Duschen müssen schnell die Haare geföhnt werden und dann heißt es Schlafenszeit! Da bleibt nicht mehr viel Lust und Zeit fürs Eincremen übrig. Klar, auf die 5 Minuten mehr oder weniger kommt es eigentlich nicht an, aber ich mag es auch einfach überhaupt nicht, wenn die Kleidung an der Haut kleben bleibt, bis die Creme endgültig eingezogen ist. 
Ich finde es wirklich grandios, dass es jetzt auch eine In-Dusch Gesichtspflege gibt! Dann ist man wirklich ruckzuck fertig und versorgt seine Haut trotzdem noch mit reichhaltigen Pflegestoffen. Und auch, dass es extra eine Variante für empfindliche und sensible Haut gibt, stimmt mich ziemlich glücklich. Hier gibt es ein ganz klares Däumchen nach oben.

{Treaclemoon – sweet blueberry memories Duschcreme}

Ich habe mir ja schon längst eingestanden, dass ich ein absolutes Verpackungsopfer bin und ja, auch dieses Mal bin ich wieder von den süßen kleinen Vögelchen und der niedlichen Aufmachung angelockt worden. Was soll ich sagen? Das niedliche kleine Fläschchen duftet auch noch zauberhaft nach Blaubeeren! Da konnte ich wirklich nicht ‚Nein‘ sagen und musste die Treaclemoon Duschcreme blueberry memories einfach kaufen.
Mögt ihr Treaclemoon auch so gerne wie ich?

{essence – the gel nail polish 42 frozen kiss}

Diesen glitzernden Nagellack von essence habe ich mir eigentlich nur gekauft, weil ich etwas passendes zu meinen Essie Lacken ‚blanc‘ und ‚tying the knotie‘ gesucht habe. Mein Zeigefinger sollte nämlich ein bisschen ‚gehighlighted‘ werden :3 Wie sicherlich den meisten bekannt sein sollte, bieten die essence Lacke eine gute Quualität für einen kleinen Preis. Und deswegen bin ich auch dieses Mal wieder sehr zufrieden mit meinem neuen Nagellack.

{Balea – Rasiergel Pink Grapefruit empfindliche Haut}

Auch hier hat mich die Verpackung direkt angelacht. Knallige Farben, Flamingos, Blumen und Grapefruit! Das sieht schon nach Sommer aus und macht Lust das Rasiergel auszuprobieren. Der Duft verspricht ebenfalls frisch-fruchtigen Genuss und was will man mehr von einem Rasiergel erwarten? 

Stöbert ihr auch gerne durch Drogeriemärkte und kauft lauter Sachen, die ihr eigentlich alle gar nicht kaufen wolltet? Kennt ihr die vorgestellten Produkte bereits?